Logo_BW_verändert.png

BrainWeavr

VIPCON bietet mit BrainWeavr eine mandantenfähige Chatbot-Plattform, die On-Premise im eigenen Rechenzentrum oder in der Cloud gehostet werden kann.


Was ist BrainWeavr

BrainWeavr stellt einen integrierten Messenger als Webapplikation zur Verfügung, der in beliebigen Webseiten betrieben werden kann oder auch als Stand-Alone-Kommunikationsplattform funktioniert. Vor allem in Hinblick auf Regularien, wie die DSGVO und unternehmensinterne Sicherheitsanforderungen, ist es wichtig und sinnvoll, einen Chatbot im eigenen Rechenzentrum betreiben zu können. Die Möglichkeit, externe Messenger über Microsoft Bot Framework Channels (z.B. Teams) zu integrieren, erlaubt die Nutzung von Kommunikationstools, die eventuell im Unternehmen bereits im Einsatz und bekannt sind. Weiterhin wird eine direkte Integration mit Alexa zur Verfügung gestellt.


Die Module von BrainWeavr

  • Conversation: Erfassung und Abarbeitung des Dialog-Flows für Kunden

  • Classification: Klassifizierung von Datensätzen auf Basis vorhandener Informationen

  • Knowledge: Bereitstellung von Wissen aus Dokumenten und Webseiten

  • Q&A: Bereitstellung von Antworten zu häufig gestellten Kundenfragen


Einfache Integration

Mittels einer integrierten Skriptsprache können sehr einfach Kundendialoge erstellt wer den und externe Systeme (z.B. Passwort-Reset) per REST-Aufruf integriert werden. Diese können jederzeit live modifiziert werden. Eine Integration von BMC Knowledge Manage-ment und Confluence (CMS) ermöglicht einen sehr einfachen Import von Wissen aus PDF- oder Excel-Dateien. Ein klassisches Beispiel sind FAQs oder Produktinformationen.


BrainWeavr_Hirn Bild.png
Keyvisual_BW.png

Besondere Fähigkeiten

  • neben einem SaaS Modell kann BrainWeavr auch OnPremise im Datacenter betrieben werden

  • nahtlose Integration in die BMC Helix Lösungen (ITSM, Digital Workplace, Business Workflows und Innovation Suite)

  • zur vollen Kostenkontrolle sind transaktionsunabhängige Abrechnungsmodelle möglich

  • Reduzierung von Kosten für den Kundenservice

  • Höhere Kundenzufriedenheit durch schnelle und fundierte Auskünfte

  • Unlimitierte Verfügbarkeit des Kundenservices

  • Effiziente und effektive Prozesse bei Low bis Medium Interest Anfragen

  • High Interest Anfragen können entsprechend persönlich bearbeitet werden

  • Entlastung von Routinearbeiten durch Automatisierung mit Cognitive Powered Services